Backen
fettarm
Frühling
kalorienarm
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer - Bananen - Torte mit Kokosraspeln

WW geeignet, 3Pkt/Stck, fettarm, kalorienreduziert und super lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.08.2008



Zutaten

für
150 g Joghurt 0,1% Erdbeer-
150 g Joghurt 0,1% Bananen-
200 g Quark, naturell 0,2%
6 Pck. Vanillinzucker
4 Spritzer Süßstoff, flüssiger
2 Spritzer Zitrone(n)
6 Blatt Gelatine
150 g Cremefine zum Schlagen
5 m.-große Banane(n)
500 g Erdbeeren, frische
2 ½ EL Kokosraspel
1 Tortenboden, Wiener Boden 400g (davon 1 Boden)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Boden:
Fertigboden (Wiener Boden 400g) oder wer den nicht mag muss einen dünnen Biskuit backen und die Punkte für den Biskuit abziehen und seine neu berechnen.
Aus der Packung 1 Wiener Boden entnehmen und einen Tortenring drum herum machen.

Bananen schälen und halbieren, auf den Boden legen, etwas am Rand frei lassen für die Creme (damit die Bananen eingepackt sind und nicht braun werden).

Cremefine steif schlagen.

Dann 3 Blatt Gelatine im kalten Wasser einweichen, gut ausdrücken und auf dem Herd schmelzen lassen. Die Hälfte der Cremefine nacheinander vorsichtig unterheben.
Danach 150g Bananen-Joghurt mit Vanillezucker, 2 Spritzer Süßstoff, 100g Quark verrühren, die Gelatine - Sahne - Masse vorsichtig unterheben, Süße abschmecken. Direkt auf die Bananen geben und glatt streichen.

Von 500g Erdbeeren 6 ungefähr gleiche entnehmen, restliche am besten in Scheiben schneiden und direkt auf die Bananenmasse legen.

Danach:
3 Blatt Gelatine im kalten wasser einweichen, gut ausdrücken und auf dem Herd schmelzen lassen. Die andere Hälfte der Cremefine nacheinander vorsichtig unterheben.
Danach 150g Erdbeer-Joghurt mit Vanillezucker, 2 Spritzer Süßstoff, 100g Quark verrühren, die Gelatine - Sahne - Masse vorsichtig unterheben, Süße abschmecken. Direkt auf die Erdbeeren geben und glatt streichen. Die 6 Erdbeeren halbieren und direkt auf den Kuchen legen (dient gleichzeitig als 12 Stücke-Einteilung).

Über die Erdbeeren und die Erdbeermasse die Kokosflocken verteilen und ca. 2 Std. kühl stellen.

Gesamt: 39Pkt mit Biskuit, macht bei 12 Stck pro Stück: 3Pkt.

Hab das Rezept von einer Freundin bekommen und musste bisher jedem das Rezept geben, da jeder begeistert ist. Sieht auch super toll aus wenn er angeschnitten ist, durch das Obst und die 2 Farben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LPJelly

Hmmm.. das Rezept sieht ja gut aus, das muss ich demnächst mal versuchen! Die WW points sind leider mittlerweile nicht mehr up-to-date; die ganze Torte hat 107 points, ein Stück (1/12) ist also fast 9 pts. !

01.03.2019 15:00
Antworten