Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2009
gespeichert: 62 (0)*
gedruckt: 740 (5)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,83/Tag)

Zutaten

125 ml QimiQ, (halbe Packung)
200 ml Kokosmilch
3 EL Zitronensaft
3 EL Honig, flüssig
  Früchte nach Belieben, z.B.:
Kiwi(s)
Banane(n)
Mango(s)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

Zimmerwarmen QimiQ glatt rühren, mit dem Zitronensaft und dem Honig verrühren. Dann die Kokosmilch dazu geben, gut verrühren, in Dessertschalen füllen und ca. 2 Stunden kühl stellen.
Früchte vorbereiten, in Scheiben oder Schnitze schneiden und dekorativ in die Creme stecken oder legen. Sofort servieren.

Tipp:
Mit anderen Früchten wie Sternfrucht, Papaya, Ananas etc. variieren.
Für die Dekoration dünne Limetten- oder Orangenscheiben bis in die Hälfte einschneiden und auf die Schale stecken. Statt Zitronensaft einen Schuss Rum dazugeben.
Zusatzinfo: QimiQ besteht aus Halbrahm und 1,5% Speisegelatine.