Diabetiker
einfach
fettarm
Gemüse
kalorienarm
kalt
Salat
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erbsensalat mit Avocado und Minze

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
bei 22 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.08.2008 164 kcal



Zutaten

für
500 g Erbsen, frische, gepalt (alternativ TK)
1 Avocado(s)
5 Blätter Minze, frisch
Olivenöl
1 Spritzer Zitronensaft, frisch
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
164
Eiweiß
5,41 g
Fett
9,78 g
Kohlenhydr.
13,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Erbsen bissfest garen (dämpfen, dünsten). Dann abkühlen lassen.
Avocado schälen und in Würfel schneiden.
Erbsen und Avocado in eine Schüssel geben.
Salz, Pfeffer, Olivenöl, Zitronensaft und fein gehackte Minze dazugeben und vorsichtig mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

igel-123

Ich habe dazu Kartoffel-Salat und Grünen Salat serviert mit einem hartgekochten Ei. Es war sehr gut.

17.09.2017 16:42
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!!

03.03.2017 15:33
Antworten
keksle

Sehr lecker! Habe allerdings die Avocado als Dressing verarbeitet, da sie schon zu weich war. Der Tipp mit den Tomaten ist auch klasse! Danke. Lg keksle

21.10.2016 20:19
Antworten
mydear

Sehr sehr lecker. Ich habe allerdings noch 3Tomaten und ein paar Stiele Petersilie sazugemogelt, die mussten weg und haben ganz toll dazu gepasst. 5*!

09.08.2016 17:34
Antworten
Rosy

Schmeckt wirklich lecker! Ich habe noch frische Zuckerschoten dazugetan. Die habe ich einfach mit den TK-Erbsen zusammen ganz kurz blanchiert, so dass dann alles sehr knackig war! Schöne Grüße Rosy

28.07.2016 11:42
Antworten
LiRoo

Ein wirklich leckerer Salat, den ich schon zwei Mal zubereitet habe. Ein paar halbierte Cocktailtomaten sehen sehr hübsch darin aus und passen auch gut dazu.

27.01.2014 12:17
Antworten
chica*

Lecker und genau mein Geschmack. Nächstes mal und es gibt bestimmt ein nächstes mal geben ich auch ein paar Zwiebelwürfelchen dazu und evtl. ein paar Tomaten.

25.07.2013 00:58
Antworten
kziegler

Hallo, habb den Salat heut schon wieder gemacht, und noch kleingeschnittene Cocktailtomaten druntergegeben - und auch den Salat damit verziert. Passt Super zusammen!!! Lecker, lecker, schmatz, karen

04.06.2013 04:39
Antworten
Angelika57

Ich war sehr skeptisch, aber vom Ergebnis begeistert.Den Salat mache ich auf alle Fälle noch mal.

31.05.2013 21:16
Antworten
kziegler

Hallo, das ist ja SO WAS von lecker. Mir fehlen die Worte!! :-) Das wird einer meiner Lieblings-Salate werden. Ich hab noch einen Hauch von Knolauch dazugegeben. Und beim nächsten Mal werd ich einen kleinen Löffel feingehackte Zwiebeln zugeben. Volle Punktezahl! Danke! Karen

22.05.2013 04:50
Antworten