Backen
Frühstück
Gluten
Kuchen
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Muffins, Kartoffeln

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 05.08.2008 119 kcal



Zutaten

für
750 g Kartoffel(n)
500 g Möhre(n)
300 g Kichererbsen, gemahlen
12 Pfefferkörner, gemahlen
2 Chilischote(n), rote, gemahlen
1 ½ EL Kräutersalz
1 TL Zucker
1 TL Backpulver
Muskat, frisch gerieben
Fett, für die Muffinsmulden auch für beschichtete

Nährwerte pro Portion

kcal
119
Eiweiß
3,67 g
Fett
2,83 g
Kohlenhydr.
18,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
1 Muffinsblech a 12 Stück

Kartoffeln und Möhren schälen und fein raspeln, in ein Leinentuch, auspressen, die Flüssigkeit aufheben und bis ca. 250 ml auffüllen.
Kichererbsen, Pfefferkörner, Chilischoten zusammen mahlen, übrige trockene Zutaten dazu und vermischen.
Kartoffeln und Möhren vermengen, dann die trocknen Zutaten dazu, alles gut vermischen, die ausgepresste und aufgefüllte Flüssigkeit einschließlich der Stärke (ausgepresste) zu der Masse geben, gut vermischen und in die ausgefetteten Muffinsmulden geben.
In den kalten Backofen und bei ca. 130°C Umluft ca. 40-50 min backen, Nadelprobe.

Sie sind sehr sättigend.

Eigenes Rezept

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lauree

Ok vielen Dank für die Antwort :)

26.01.2017 17:18
Antworten
Hans60

lecker ja, aber klitsch Gruß hans

26.01.2017 16:41
Antworten
lauree

Hallo, könnte mir jemand sagen, ob diese Muffins auch am folgenden Tag noch lecker sind? Ich müsste sie nämlich auf eine Reise mitnehmen. Vielen lieben Dank im Voraus

24.01.2017 10:59
Antworten
Nasara

Ich habe die Muffins am Wochenende gebacken und finde sie sehr lecker. Danke für das schöne Rezept! Nasara

16.03.2015 11:03
Antworten
ilfi86

danke für die schnelle Antwort :)

07.02.2014 11:43
Antworten
Hans60

Hallo Ilfi es sind rohe trockne Kichererbsen aus der Tüte. frohen Gruß Hans

06.02.2014 14:20
Antworten
ilfi86

Habe eine Frage zum Rezept: Sind das rohe Kichererbsen oder vorgekochte aus dem Glas die du für das Rezept verwendest?

06.02.2014 11:18
Antworten