Käsesuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 04.03.2003 735 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
400 g Porree (Rahmporree)
1 Dose/n Champignons
250 g Schmelzkäse mit Kräutern
250 g Sahne-Schmelzkäse
Knoblauch
Pfeffer
Salz
Paprikapulver, edelsüß

Nährwerte pro Portion

kcal
735
Eiweiß
45,09 g
Fett
59,36 g
Kohlenhydr.
6,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Hack mit Knoblauch in einer Pfanne anbraten, restliche Zutaten in einen Topf geben und erhitzen (wichtig: auch das Pilzwasser muss dazu!). Hack zugeben. Wenn sich der Schmelzkäse aufgelöst hat mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Dazu passt Stangenweißbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sahneschnitte03

Hallo, habe die Suppe am Wochenende für 12 Personen gemacht. Alle waren schwer begeistert. Ich habe die Suppe allerdings noch mit gut 1,5 Liter Gemüsebrühe "verlängert". Super Rezept, sehr zu Empfehlen!!!!!!!!!!!!!

22.12.2010 16:04
Antworten
Shayanna

Ich bin gespannt, werde genau diese Suppe morgen für unsere Silvesterparty kochen, ich bin gespannt auf das Feedback. Hört sich jedenfalls traumhaft an!! :) LG Shayanna

30.12.2009 09:51
Antworten
Shirinchen

war wirklich klasse, hat mir sehr gut geschmeckt.

26.11.2009 13:40
Antworten
QuitscheEnte2005

superklasse sind alle begeistert zugar meine kleine ißt sie. wirdzur Geburtstagsfeier gereicht ma sehen wie sie ankommt.

12.03.2008 11:31
Antworten
herzbaerchidame

Hallo Ich kannte die Suppe bisher nur ohne Pilze, ist aber mal ne Idee. Ansonsten ist sie sehr lecker, und sogar Menne mag sie, obwohl er Suppe generell ablehnt. LG

26.02.2008 23:23
Antworten
humstein

Einfach super lecker! Immer wieder ein Gedicht, diese Rezept! Lg humstein

18.05.2006 15:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr leckerer Rezpt, das schon seit gut 10 Jahren bei uns traditionell zu Feiern oder sonstigen anlassen gekocht wird. Nur das Paprikapulver lassen wir weg. Obwohl es so lecker ist schafft man meistens nicht mehr als einen Teller weil das ganze doch recht mächtig ist

16.05.2006 13:22
Antworten
AndreaM

Sehr gut! Kommt bei Gästen prima an, aber dann muß man für 4 Portionen bald die doppelte Menge machen! :-)

13.05.2006 14:12
Antworten
Kochwusel

Hallo Skram Habe gestern dein Rezept nachgekocht und muß sagen.... suuuuper lecker!!! Unsere Gäste und wir waren begeistert. Vielen dank für das Rezept! LG Wusel

09.05.2006 07:54
Antworten
montana73

super lecker und auch als größere Menge gut und einfach zu kochen. montana73

06.09.2004 12:50
Antworten