Backen
Brot oder Brötchen
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Party
Pizza
raffiniert oder preiswert
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüse - Schiffe

die etwas andere Pizza

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 04.08.2008 440 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

350 g Mehl
1 TL Salz
½ Würfel Hefe, (oder 1 Packung Trockenhefe)
250 ml Wasser, lauwarm

Für den Belag:

300 g Gemüse, gemischt, TK, aufgetaut
1 TL Salz
etwas Pfeffer
180 g Crème fraîche mit Kräutern
1 Bund Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Teig vorbereiten:
Die Hefe mit wenig Wasser auflösen. Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, Hefewasser zugeben und dann mit dem restlichen Wasser zu einem weichen und glatten Teig kneten. Evtl. Wasser oder Mehl zufügen, je nachdem, wie die Teigkonsistenz ist.
Teig danach mit einem feuchten Tuch zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std (auf das Doppelte) aufgehen lassen.

Belag vorbereiten:
aufgetaute Gemüsemischung würzen und Crème fraîche mit der Petersilie mischen.

Schiffe belegen:
Teig halbieren und jeweils mit wenig Mehl oval ca. 5mm dick auswallen. Schiffe vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Ränder mit wenig Mehl bestäuben. Die Petersilie-Crème fraîche bis zum Mehlrand auf dem Teig gut verteilen und die Gemüsemischung darauf verteilen.

Backen:
ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 220° C vorgeheizten Ofens.

Mit Saisonsalat servieren.

Tipp für Fleischesser:
Zwei Pouletbrüste (ca. 300g) in 1cm breite Streifen schneiden, mit wenig Crème fraîche mischen und vor dem Backen auf die Gemüsemischung verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.