Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.08.2008
gespeichert: 350 (1)*
gedruckt: 3.914 (34)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2005
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Roulade(n) vom Rind
2 TL Senf
Zwiebel(n)
100 g Gewürzgurke(n)
60 g Schinken, magerer (Lachsschinken)
1 EL Margarine (Halbfettmargarine)
20 g Tomatenmark
125 ml Fleischbrühe, instant
Möhre(n)
1 Stück(e) Knollensellerie
 n. B. Saucenbinder
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 318 kcal

Möhre und Sellerie klein schneiden, dann Zwiebeln, Gurken und Lachsschinken in Würfel schneiden.

Die Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen und mit 2/3 von den Zwiebel- und Gurkenwürfeln sowie dem gesamten Lachsschinken belegen. Die Fleischscheiben aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden oder mit Rouladennadeln fixieren.

In einem Schnellkochtopf die Margarine erhitzen und die restlichen Zwiebelwürfel darin anrösten. Das Tomatenmark hinzugeben und mitrösten. Wenn es am Topfboden ansetzt, mit ein wenig Wasser ablöschen. Diesen Vorgang wiederholen, bis sich eine dunkle Soße gebildet hat.

Die Fleischbrühe angießen, die Rouladen ohne Anbraten in die kochende Soße geben. Das Wurzelgemüse und die restlichen Gurken hinzufügen. Den Schnellkochtopf schließen. Das Fleisch in ca. 20 Minuten garen (Ventil 2. Ring). Die Rouladen entnehmen und warm stellen. Die Sauce mit dem Passierstab pürieren, abschmecken und eventuell mit Saucenbinder binden.

Dazu passen Klöße oder Bandnudeln und Salat.

Tipp: Zum Binden kann man auch 10 g Mehl und 50 ml Rotwein verwenden.

LowFat30: Pro Portion 8 g Fett, 23% Fettkalorien, 11 g Kohlehydrate.