Zucchini - Schafskäse - Spieße

Zucchini - Schafskäse - Spieße

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Paprikaquark

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.08.2008



Zutaten

für
2 Zucchini, à ca. 200 g
180 g Schafskäse
1 Glas Paprikaschote(n), rot, geröstet (370 ml)
1 EL, gestr. Thymian, getrocknet
500 g Quark
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini der Länge nach in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin kurz anbraten, dann heraus nehmen. Den Schafskäse in 12 Stifte schneiden. Die Paprikaschoten abtropfen lassen, 6 Stück der Länge nach halbieren.

Zucchini- und Paprikastreifen aufeinander legen. Je ein Stück Schafskäse darauf legen, aufrollen. Je 3 Rollen auf einen Spieß stecken.1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Spieße darin ca. 4 Minuten braten. Mit Thymian bestreuen.

Die restlichen Paprikaschoten fein hacken oder pürieren und unter den Quark rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen Bratkartoffeln oder Baguette.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.