einfach
Geheimrezept
gekocht
Hauptspeise
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti Astacus Spinaci à la Ed

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 02.08.2008



Zutaten

für
500 g Spaghetti
125 g Krebsfleisch, (Fluss-)
1 Chilischote(n), entkernt, fein gehackt
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
450 g Spinat, TK
150 ml Sahne
1 große Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
1 EL Tomatenmark
Öl, zum Anbraten
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zuerst sollten Sie die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen und anschließend abschütten.

Nun erhitzen Sie in einer großen Pfanne reichlich Öl und dünsten darin die Zwiebel, Chilischote und die Knoblauchzehen glasig an. Dann gibt man das Flusskrebsfleisch und das Tomatenmark hinzu, würzt alles mit Salz und Pfeffer und brät es einige Minuten an. Hin und wieder umrühren. Nun müssen Sie den TK Spinat hinzu geben und warten, bis dieser gar ist und geben anschließend die Sahne hinein. Jetzt muss das Ganze unter leichtem rühren einige Minuten köcheln.
Zum Schluss evtl. noch mal abschmecken und die gekochten Spaghetti unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.