Bewertung
(19) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2003
gespeichert: 818 (0)*
gedruckt: 5.070 (13)*
verschickt: 80 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2002
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose/n Bohnen (gekochte Riesenbohnen)
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
Gurke(n), saure
Peperoni, eingelegte
1/2  Paprikaschote(n), rote
1/2  Paprikaschote(n), grüne
1/2 Bund Dill
1/2 Bund Petersilie
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
 etwas Zitronensaft
 n. B. Knoblauchzehe(n)
3 EL Öl (gutes Olivenöl)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frühlingszwiebeln, die sauren Gurken, die Peperonis, die Paprikaschoten, den Knoblauch sehr fein schneiden, mit den Riesenbohnen vermischen. Salzen, pfeffern, etwas Zitronensaft nach Geschmack und das Olivenöl dazu geben, ebenso die fein geschnittenen Kräuter, und das Ganze mindestens 30-40 Minuten bei Raumtemperatur ziehen lassen.
Dazu passt sehr gut Baguette oder Pitabrot. Schmeckt auch sehr gut als Beilage zu Kurzgebratenem.