Bewertung
(12) Ø3,64
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.08.2008
gespeichert: 1.490 (0)*
gedruckt: 3.529 (2)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
14.000 Beiträge (ø2,87/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinenacken, gewürfelt
250 g Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), (je 1 rot+grün)
1 gr. Dose/n Sauerkraut
125 ml Brühe
30 g Butterschmalz
1 Becher saure Sahne
Lorbeerblatt
1 TL Kümmel
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Zwiebeln im heißen Butterschmalz glasig dünsten. Dann das gewürfelte Schweinfleisch dazugeben und anbraten. Mit Salz + Pfeffer, gut 2 Esslöffeln Paprikapulver, Lorbeerblatt und Kümmel würzen.
Anschließend die Brühe dazugießen und das Ganze zugedeckt für ca. 45 Minuten garen.
In der Zwischenzeit die Paprikas putzen, vierteln und in Streifen schneiden.

Paprika und Sauerkraut zum Fleisch geben und weitere ca. 20-25 Minuten zugedeckt garen.
Den Eintopf danach eventuell noch mal nachwürzen.

Mit Baguette und einem Klecks saurer Sahne servieren.