Dips
einfach
ketogen
Low Carb
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wilde Rauke - Pesto

ideal für Pasta

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 01.08.2008 1003 kcal



Zutaten

für
80 g Rauke, (Rucola)
4 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1 TL Meersalz, grobes
100 g Mandel(n), gehackte
½ Peperoni, grüne (scharf)
4 EL Olivenöl, gutes
30 g Parmesan, geriebenen

Nährwerte pro Portion

kcal
1003
Eiweiß
36,45 g
Fett
90,79 g
Kohlenhydr.
12,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten, bis auf die Rauke, in die Küchenmaschine oder den Mixer geben. 1 Minute zerkleinern. Dann die Rauke dazu geben und kurz durchhacken bis sich alles verbunden hat.
In ein Glas geben und mit etwas Öl bedecken. Hält sich im Kühlschrank ca. 2 Wochen.
Als Soße für Pasta etwas heißes Nudelwasser dazu geben oder auch mehr Olivenöl.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rapsfeld

Daumen nach oben. Lecker 👍

30.08.2019 13:53
Antworten
SuKliKla

Super einfach und Super lecker! So kann ich meinen Überschuss an Ruccola im Garten Herr werden ! Vielen Dank für das Rezept...

14.08.2018 14:35
Antworten
s-fuechsle

Hallo hanka41, getestet und für sehr lecker erklärt, obwohl schon bissi scharf ("mögenwiraber")! Hat bei uns allerdings keine 2 Wochen gehalten *liebguck*. Vielen Dank für dein feines Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

28.05.2018 15:59
Antworten
LaBellaAnna

Danke für das Rezept, ich habs selber noch nicht mit Nudeln probiert aber mein pestoliebender Freund ist begeistert. Außerdem eine gute Möglichkeit Rucola zu verwerten, das ist irgendwie immer zuviel in der Packung! Liebe Grüße Annabella

18.08.2011 21:13
Antworten
hanka41

Hallo Annabella es freut mich dass dir mein Rezept gefällt, ich liebe wilde Rauke sie schmeckt etwas kräftiger und würziger als Rucola. LG., Hanka

19.08.2011 17:12
Antworten
grassi

Schmeckt sehr gut. Mit einem Spritzer Zitrone abgerundet finde ich es perfekt. Kann auch mit Walnüssen gemacht werden - auch empfehlenswert. Sehr schönes Rezept. Grassi

31.01.2010 19:38
Antworten
starglance

einfach köstlich, passt auch gut zu Risotto

13.09.2009 14:23
Antworten
hanka41

Hallo Starglance , es freut mich das es dir geschmeckt hat. Ja es stimmt, zu Risotto oder auch zu Pastasotto schmeckt es super . Lg. Hanka

13.09.2009 14:39
Antworten
Padora

Hallo schnell gemacht und sehr lecker. Eine schöne Alternative zu dem üblichen Basilikumpesto. Ich habe allerdings etwas mehr Öl genommen, damit es cremiger wurde. Zu Spaghetti superlecker. LG Petra

15.02.2009 07:35
Antworten
hanka41

Hallo Petra es freut mich das dir das Rauke-Rezept gefallen hat. LG Hanka

26.02.2009 17:36
Antworten