Brotspeise
einfach
Europa
Fingerfood
Gemüse
Italien
Käse
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomate Mozzarella Sandwich

ein italienisches Tramezzini mit Tomate und Mozarella

Durchschnittliche Bewertung: 3.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 01.08.2008



Zutaten

für
2 Scheibe/n Weißbrot (z. B. Tramezzinibrot)
1 Fleischtomate(n)
1 Kugel Mozzarella, evtl. Büffelmozzarella
etwas Aceto balsamico, sehr gute Qualität oder Crema di Balsamico
Salz und Pfeffer
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Brote im Backofen oder im Toaster rösten, bis sie knackig aber NICHT braun sind. Aus dem Backofen nehmen ein paar Spritzer Olivenöl darüber geben und mit etwas Salz bestreuen.

Die Tomate und den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf ein Brot verteilen. Die Balsamicocreme oder den Aceto Balsamico drüber träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit Basilikum garnieren.

Die andere geröstete Brotscheibe ebenfalls mit Olivenöl beträufeln und die andere Hälfte damit bedecken.

Tipp: Schön sieht es aus, wenn man sie schön anschneidet und auf einem Teller mit einigen Basilikumblättern serviert.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo techrecotz, eine sehr leckerer Snack ,schmeckt sehr gut. LG Diana

25.02.2019 13:13
Antworten
kahvikannu

mmmm, wirklich lecker ! habe ganz normales Toastbrot (die großen SandwichScheiben) genommen. Vor dem Servieren habe ich für die schönere Optik die Ränder des Brotes abgeschnitten.

04.09.2008 15:53
Antworten
hremter

eine sehr leckere sache ,schmeckt sehr gut lg heidi

03.08.2008 10:22
Antworten