Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.08.2008
gespeichert: 96 (0)*
gedruckt: 882 (2)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.03.2006
226 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1000 g Naturjoghurt, Vollmilch-Joghurt!
500 g Erdbeeren, frische
750 g Erdbeeren (TK)
Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
30 ml Likör (Erdbeerlimes oder Xuxu)
650 ml Schlagsahne
2 Pck. Vanillinzucker
2 Pck. Sahnesteif
14 Blatt Gelatine
130 g Zucker
Tortenboden (Wiener Boden), hell, 3-geteilt
 evtl. Mandelblättchen, geröstete oder
  Schokoladenraspel
 evtl. Schokodekor (Figuren)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 7 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die untere Platte des dreigeteilten Wiener Bodens auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darum legen. 11 Blatt Gelatine kalt einweichen. Den zimmerwarmen Joghurt, 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillinzucker und Zitronenschale verrühren.

Die Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. 3 EL Joghurt löffelweise einrühren und dies dann zügig unter den übrigen Joghurt rühren. 250 g Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.

Ca 1/4 der Creme auf den unteren Boden streichen und ca. 20 halbierte Erdbeeren darauf verteilen. Den Rest der Creme, bis auf 6 EL (nicht kaltstellen), darauf geben. Ca. 15 Minuten kaltstellen. 3 Blatt Gelatine kalt einweichen, die aufgetauten Erdbeeren abgetropft mit 30 g Zucker und Erdbeerlimes pürieren.

Die Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Püree löffelweise, dann den Rest Joghurtcreme einrühren. Auf die Torte streichen. Den 2. Boden darauf setzen und die Torte mindestens 7 Stunden, am besten über Nacht, kaltstellen.

400 g Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Die Torte aus dem Ring lösen und mit 2/3 der Sahne rundherum einstreichen. Den Tortenrand nach Belieben mit gerösteten Mandelblättchen oder Schokoladenlocken bestreuen. Die Torte mit frischen Erdbeeren und Sahnetupfern, ggf. Schokofiguren ausgarnieren.