Bulgur - Gratin mit Lammhackfleisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.07.2008 595 kcal



Zutaten

für
250 g Bulgur
500 ml Gemüsebrühe
3 EL Öl (Sonnenblumenöl)
500 g Hackfleisch vom Lamm
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 EL Petersilie
200 g saure Sahne
2 Tomate(n)
200 g Käse (Gouda), gerieben
Meersalz
Pfeffer
Chili

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Bulgur in die kochende Gemüsebrühe geben und etwa 10 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Öl einfetten.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Beides zum Gehackten geben und 5 Minuten mitschmoren lassen.

Den Bulgur mit der Hackfleisch-Pilz-Masse mischen und in die Auflaufform geben. Petersilie mit saurer Sahne mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Bulgur geben.

Die Tomaten von den Stielansätzen befreien und achteln. Über dem Auflauf verteilen und mit dem Käse bestreuen. Den Gratin in dem Ofen ca. 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nicole3471

Ginge es auch mit quinoa? Hab kein bulgur

06.02.2017 09:25
Antworten
midgard2kopf

Hallo flo-mo, ich habe weiße genommen, geht auch:-). Zum Gericht selber: Das ist wirklich nicht so ganz schlecht und wurde ohne Verbesserungen in den Ordner 'Wieder Kochen' geschoben.! Vier Sterne. Danke. VG m2k

11.12.2009 20:01
Antworten
flo-mo

Hallo Gabi! Upps! Ist mir gar nicht aufgefallen!!!! So 250 g braune Champignons! Sorry flo-mo

11.12.2009 18:07
Antworten
gabipan

Hallo flo-mo, bei den Zutaten finde ich keine Champignons, wieviele sollten es denn sein? LG Gabi

11.12.2009 16:33
Antworten