Beilage
einfach
Einlagen
gekocht
Gluten
Nudeln
Schnell
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mehlspatzen 1

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
bei 30 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 31.07.2008 369 kcal



Zutaten

für
300 g Mehl
1 Ei(er)
250 ml Wasser
1 Prise(n) Salz
evtl. Muskat
Wasser (Salzwasser)

Nährwerte pro Portion

kcal
369
Eiweiß
12,37 g
Fett
3,03 g
Kohlenhydr.
71,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Aus den ersten vier Zutaten einen glatten Teig schlagen und kräftig verrühren. Nun die Mehlspatzen mithilfe eines Esslöffels abstechen und in kochendes Salzwasser gleiten lassen. Das geht am besten, wenn man vor jedem Abstechen den Löffel kurz in das kochende Wasser hält.

Die Mehlspatzen kurz aufkochen lassen und nun bei schwacher Hitze 15 - 20Minuten ziehen lassen.

Schmeckt als Einlage in Eintöpfen (z. B. Linseneintopf) oder auch leicht angeröstet mit einem Ei darüber und dazu grüner Salat.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gummilöhrchen

Habe die fertigen Spatzen in Butter gebraten . Dazu gab,s ein Dry Aged Filet und Pilzrahm. Tolles Rezept Danke dafür😊

11.08.2019 18:16
Antworten
amenzel3

Könnte man die Spatzen nicht auch für Kirsch- oder Blaubeersuppe nehmen? LG Andrea

27.06.2019 07:27
Antworten
Sorin

Ich habe 400 Gramm Mehl genommen und die ganzen dann angebraten. Hat super geschmeckt!

24.06.2019 18:53
Antworten
Little-kitchen-girl

Kenne das Rezept von meinem Papa ! Mineralwasser ist der geheimtipp hierbei :)! wir braten die Spatzen danach noch gut in Butter und mit Zwiebeln an ! Die ganze Familie ist süchtig danach :P

16.05.2018 16:22
Antworten
trekneb

Hallo, einfach, gut und lecker. Vielen Dank für das Rezept. LG Inge

05.05.2018 22:25
Antworten
1986Sienna

Die Mehlspatzen schmecken wie bei meiner Oma, danke für das Rezept!! Bei uns gab es das immer zu Linsensuppe.

06.05.2010 15:22
Antworten
Dolly30

Hallo bei mir gibt es die Spatzen immer zu Linseneintopf. Als Blickfang kann man auch noch gehackte Petersielie unter den Teig rühren. Schmecken wirklich lecker. LG Dolly

17.11.2009 12:48
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ja mit Apfelmus schmeckt es auch lecker, meine Mutter hat den Rest immer eingeschnitten und Eier drüber in der Pfanne angebraten und dann Apfelmus oder Grünen Salat dazu serviert. L.G.Dre-us

04.11.2008 07:28
Antworten
tanglez

... schmeckt auch lecker mit Apfelmus =)

03.11.2008 19:01
Antworten
Foodfan_Tina0505

Ein bisschen Brot zerfetzt und in Butter geröstet, mit Rahm abgelöscht und über die Spatzen. Dann passt das Apfelmus am besten! So hat es meine Mama serviert!

12.03.2019 18:51
Antworten