Dünsten
Fisch
Hauptspeise
Schnell
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fischröllchen in Weinsauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.03.2003



Zutaten

für
600 g Fischfilet(s), bevorzugt Schollenfilet
1 Zitrone(n), den Saft
Salz
30 g Butter
30 g Mehl
150 ml Wasser
150 ml Wein, weiß
Salz und Pfeffer, weißer
Butter, zum Einfetten
Zucker
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Filet waschen, säuern, salzen, in nicht zu kleine Streifen schneiden und mit Holzstäbchen zu kleinen Röllchen rollen. Die Röllchen in eine mit Butter gefettete Auflaufform legen.
Für die Sauce die Butter zerlassen, das Mehl zugeben und leicht anrösten. Dann Wasser und Wein angießen, mit dem Schneebesen durchrühren und 5 min. leicht köcheln lassen. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Die Sauce über die Fischröllchen gießen und bei 180-200°C 25-30 min. garen.
Dazu passt ein Kräuter-Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sivi

Das stimmt wohl, aber das Auge isst ja bekanntlich mit. Freut mich, dass es geschmeckt hat. LG, Sivi

22.10.2015 18:52
Antworten
monistruppi

Schmeckt wirklich sehr sehr lecker. Ich habe Kartoffeln dazu gemacht - hat meiner Ansicht nach sehr gut gepasst. Allerdings ist das Formen der Röllchen schon etwas Arbeit auch wenn es dann schön aussieht. Ich denke, man kann den Fisch auch einfach so in die Form tun und überbacken.

22.10.2015 15:01
Antworten
tamseli

Uns hat es auch geschmeckt. Nur die Soße hat ein bißchen stark nach Wein geschmeckt. Hab bestimmt einen falschen genommen...

08.01.2015 14:25
Antworten
Ingsche

Hi, kann mich meinen Vorgänger nur anschließen. ganz,ganz lecker Gruß ingsche

16.05.2013 08:56
Antworten
Daever1969

kURZ UND BÜNDIG SUPER SUPER SUPER LECKER

25.06.2007 20:35
Antworten
Hathor1967

Vielen Dank für dieses Rezept. Es ist einmal etwas anderes mit Fisch. Ich habe die Soße noch etwas mit getrockneten Dill verfeinert. War sehr sehr lecker. Auch den Kindern hat es geschmeckt. L.G. Hathor1967

15.01.2006 19:53
Antworten