Bewertung
(53) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
53 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.07.2008
gespeichert: 1.954 (1)*
gedruckt: 6.902 (6)*
verschickt: 84 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.03.2006
226 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Becher Schmand
1 Pck. Backpulver
Ei(er)
150 g Zucker
375 g Mehl
1 Pck. Vanillinzucker
Vanilleschote(n)
250 g Butter, zimmerwarm
1 Dose Kondensmilch, gezuckerte (z. B. Milchmädchen), 400 g
100 g Mandel(n) oder Haselnüsse, gehackt, geröstet

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schmand mit Backpulver schaumig schlagen. Eier, Zucker, Vanillinzucker und Mehl nacheinander hinzugeben und einzeln unterrühren. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 190°C ca. 20 Minuten backen. Gut auskühlen lassen und dann mit einem Sektglas (4,5 cm Durchmesser) Teigräder ausstechen.

Weiche Butter und Milchmädchen zu einer Creme verrühren. Die Vanilleschote öffnen, das Mark herauskratzen und unter die Creme rühren.

Den restlichen Kuchen vom Blech zwischen den Händen zu kleinen Bröseln zerkrümeln. Geröstete Mandeln oder Nüsse unter die Brösel mischen.

Die Kuchenräder zuerst mit der Creme bestreichen, bzw. einfach kräftig in die Creme tunken und sofort in den Bröseln wenden. In Muffinförmchen servieren.