Auflauf
Backen
Dessert
Frucht
Gluten
Lactose
Sommer
Süßspeise
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirsch - Quark - Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.07.2008 517 kcal



Zutaten

für
2 EL Butter oder Margarine, weiche
100 g Zucker
3 Eigelb
1 Vanilleschote(n) oder Vanillinzucker
50 g Grieß
500 g Magerquark
1 Zitrone(n), unbehandelt, Saft und Abrieb davon
500 g Kirsche(n)
3 Eiweiß
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
517
Eiweiß
24,61 g
Fett
22,02 g
Kohlenhydr.
53,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Butter oder die Margarine geschmeidig rühren, den Zucker und das Eigelb nach und nach unterrühren. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Zusammen mit Grieß, Quark, Schale und Saft der Zitrone unter die Fett-Eigelb-Masse rühren.

Die Kirschen waschen, entsteinen, unter die Quarkmasse rühren. Das Eiweiß steif schlagen, vorsichtig unterziehen, die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen.

Bei 180°C (vorgeheizt) ca. 35 Minuten backen. Wenn sich oben eine leicht braune Kruste gebildet hat, sollte es fertig sein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

naaschii

Hab selbstgemachten vanillezucker und nur 70g Zucker genommenen. War auch kalt zum Kaffee noch sehr lecker

22.06.2015 18:47
Antworten
s-fuechsle

Hallo Steffigr, mit Kirschen aus dem Garten gab es heute Mittag deinen Kirsch - Quark - Auflauf. Er war sehr lecker! Zucker habe ich nur 70 g verwendet, da die Kirschen schon sehr süß sind. Rest wie angegeben. Dazu gab es noch Vanillesoße, hat perfekt gepasst. Dankeschön für dieses Rezept - Bildle folgt! Liebe Grüße, s-fuechsle

07.07.2010 15:36
Antworten