Gemüse
Sommer
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
fettarm
Wok

Rezept speichern  Speichern

Blattspinat mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.07.2008



Zutaten

für
300 g Blattspinat, frischer
½ Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 EL Öl (Erdnussöl)
1 TL Sambal Oelek
5 EL Sojasauce (Ketjap Manis)
1 EL Zitronensaft
2 EL Sesam, geröstet
Öl (Kürbiskernöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Spinat gründlich waschen und in Streifen schneiden. Im Wok das Erdnussöl erhitzen und darin den Spinat und die gewürfelte Zwiebel ca. 5 Minuten unter Rühren dämpfen.

Mit 1 - 2 TL Sambal Oelek, ordentlich Ketjap Manis und etwas Zitrone und Salz würzen. 2 EL Sesamsaat unterheben und nach Geschmack mit Kürbiskernöl beträufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

annaanja

Danke

24.03.2019 18:01
Antworten
Elvira51

Sehr sehr lecker. Fünf Sterne.

21.02.2019 19:32
Antworten
hutch2202

Wow! Sehr gut! ..erinnert an die japanische Zubereitung. Ich esse es auch gerne kalt als Beilage zum Fisch.

17.07.2010 16:32
Antworten