Beilage
Camping
einfach
Gemüse
Grillen
Hauptspeise
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsegrillpäckchen

lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.07.2008



Zutaten

für
1 großer Kohlrabi, gewürfelt
5 Möhre(n), gewürfelt
1 kleine Zucchini, gewürfelt
etwas Kräuterbutter
etwas Salz
etwas Pfeffer
evtl. Kräuter, frische, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Gemüse putzen und würfeln. Alles auf 4 Alufolienstücke aufteilen, Pfeffer, Salz und Kräuterbutter zufügen und die Päckchen schließen.
Nach Geschmack können noch frische Kräuter mit eingepackt werden. Das Ganze entweder in die Glut packen oder auf den Grill.
Das Gemüse ist gar, wenn es etwas zu dampfen beginnt.

Dazu kann man noch Dressing-Saucen reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gabipan

Hallo! Da wir z.Zt. Unmengen Kohlrabi im Garten haben, gab es kürzliche diese Version der Gemüsepäckchen als Beilge zum Grillen, war ganz gut. LG Gabi

07.07.2014 15:29
Antworten
feinkostfee2007

Mal eine ganz tolle Art Gemüse zu grillen. Meine Familie war begeistert. Das gibt es jetzt bei uns öfter zum Grillfest.

14.05.2010 11:26
Antworten