Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2008
gespeichert: 117 (1)*
gedruckt: 846 (5)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 22.08.2004
123 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 ml Gemüsebrühe
100 g Linsen (Pardina Linsen)
Kartoffel(n)
2 TL Currypulver, scharfes
1/2 TL Kurkuma
1 TL Cayennepfeffer
Apfel
1/2  Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
5 EL Walnüsse, gemahlen
3 EL Öl (Sonnenblumenöl)
2 EL Cashewnüsse (Cashewmus)
 evtl. Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gemüsebrühe aufkochen, Linsen, gewürfelte Kartoffeln, Curry (am besten schmeckt geröstetes Curry), Kurkuma, Cayenne, gewürfelten Apfel, Zwiebel und Knoblauch darin gut 25 min. kochen bzw. bis die Linsen weich sind.

In der Zwischenzeit die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Nach dem Kochen das Gemüse abseihen. Alles zusammen in die Püriermaschine geben, Öl dazu und fein passieren. Dann kosten und schauen, ob Salz fehlt (hängt von der Brühe ab). Wenn ja, nachsalzen.

Unter das noch heiße Püree das Cashewmus rühren. Wer hat, kann noch ein paar Walnusskerne oder Cashewkerne rösten und unterrühren, beziehungsweise zur Deko oben drauflegen.