Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fisch
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Kapern - Thunfisch - Sauce

Schnelle Pastasauce für alle Hartweizengrießnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.07.2008



Zutaten

für
250 g Nudeln
5 EL Olivenöl (nur gutes nehmen!)
2 EL Kapern (am besten Nonpareilles)
1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

In einem kleinen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen und die Kapern dazu geben. Achtung: ist das Öl zu heiß, spritzt es. Etwas Salz hinzugeben, die Kapern mit einer Gabel leicht zerdrücken und anschwitzen. Den Thunfisch abtropfen lassen, dazu geben und beides vermischen. Einen Deckel auf den Topf setzen und die Sauce kurz erhitzen; dann warm halten, bis die Nudeln fertig sind.

Die Sauce auf dem Teller über die Nudeln geben und Pfeffer darüber mahlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Babs84

Ich habe grad nach "Pasta Thunfisch Kapern" gesucht, weil noch genau das hatte. Und in allen Soßen brauchte man noch Sahne, Zwiebeln, Tomaten,... Habe diese Soße hier gemacht, aber mit weniger Öl, dafür aber Zitrone, gehacktem Knoblau und frischer Chillischote! LECKER!!!

15.01.2014 22:00
Antworten
luculla

Ja, so ist das Rezept auch entstanden: es war einfach nichts anderes mehr im Kühlschrank... Schön, dass es Dir geschmeckt hat! Das mit der Zitrone werde ich auch mal ausprobieren.

10.03.2009 08:22
Antworten
lorelai77

Vielen Dank für das Rezept! Es hat mir grad den Abend gerettet... nichts zusammenpassendes im Kühlschrank, nur noch eine halbe Packung Nudeln, eine Dose Thunfisch und ein Glas Kapern, was man sonst niemals braucht :-) Super-einfach und total LECKER! Habe die Sauce noch mit ein paar Spritzern Zitronensaft verfeinert...perfektes, schnelles und köstliches Abendessen...

09.03.2009 21:02
Antworten