Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2008
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 790 (10)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.06.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Roggenmehl
125 g Roggenschrot
125 g Weizenmehl oder Dinkelmehl
1/2 Pck. Backpulver
1/2 Liter Weizenbier
1 TL Salz
 etwas Kümmel
 etwas Koriander

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die verschiedenen Mehlsorten mit Backpulver, Salz und den Gewürzen mischen. Das Weizenbier zufügen und alles zu einem glatten Teig rühren. Mit zwei Esslöffeln Häufchen auf das Backblech setzen. Mit Mehl bestäuben.

Bei 200 Grad 30 Minuten backen. Blech noch weitere 5 Minuten bei ausgeschaltetem Herd im Rohr lassen.

Ich habe die Brötchen auch schon als Vollkorngebäck ausschließlich mit Roggenschrot zubereitet.