Hauptspeise
Sommer
Europa
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Deutschland
Snack
Frühling
Geheimrezept

Rezept speichern  Speichern

Gefülltes Meterbrot

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 28.07.2008 845 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
200 g Champignons
1 Bund Petersilie
1 Bund Dill
2 Zwiebel(n)
1 Pfefferschote(n), rot
200 g Käse (Emmentaler)
200 g Frischkäse
2 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
1 TL Kräuter, gemischte, italienische
1 Stangenweißbrot(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Eier 10 Minuten kochen, dann pellen, abkühlen lassen und das Eigelb heraus lösen. Die Champignons putzen und halbieren. Petersilie und Dill hacken. Die Zwiebeln würfeln. Die Pfefferschote und den Emmentaler ebenfalls fein würfeln. Den Frischkäse mit dem gewürfelten Emmentaler verrühren, mit Eigelb, Champignons, Kräutern, Zwiebeln, Pfefferschote und dem zerdrückten Knoblauch vermengen. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen.

Das Stangenweißbrot quer halbieren und mit einem langen Brotmesser aushöhlen, dann mit der Mischung füllen. Das Brot wieder zusammensetzen und in Alufolie einwickeln.

Bei 250° Grad 20 Minuten backen, dann heiß servieren.

Als Beilage empfiehlt sich ein gemischter Salat. Dazu trinken wir gern ein Glas Rose.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

laurinili

Hallo, das Brot ist sehr gut angekommen in einer kleinen Runde als Fingerfood. Hab ganz normal in Baguettescheiben aufgeschnitten. Sehr gute Idee und lieben Dank dafür. LG Laurinili

01.12.2010 09:44
Antworten
fiffi33

Hi Basket, sorry, bin in letzter Zeit nicht oft online. Deine Frage habe ich erst jetzt gelesen. Nein, das Eiweiß kommt nicht mit in die Füllung. Liebe Grüße fiffi

08.08.2008 11:48
Antworten
susa_

so schmeckt es edler, wenn man will kann man auch das gesamte Ei verarbeiten, dann etwas stärker würzen

29.07.2008 19:46
Antworten
Basket

Hallo Fiffi 33 wird der Rest vom Ei nicht verwertet?? Lg Basket

29.07.2008 18:28
Antworten