Ribiselschnitten mit Mohn

Ribiselschnitten mit Mohn

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 02.08.2008



Zutaten

für
300 g Butter
250 g Zucker
400 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
100 g Nüsse, geriebene
6 Ei(er), getrennt (aus dem Eiweiß Schnee schlagen)
3 EL Mohn
250 g Sahne, (Obers)
1 kg Johannisbeeren, (Ribisel), rote, gewaschen und entstielt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mehl, Backpulver, geriebene Nüsse und Mohn gut vermengen. Schnee schlagen.
Backform (ca.30 x 40 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Nach und nach die Dotter dazu geben. Abwechselnd die Mehlmischung, geschlagenen Schnee und das Obers zu der Eier-Masse geben. Vorsichtig alles zu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig in die Backform geben und glatt streichen. Mit den Ribiseln belegen.
Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad, ca. 40 Min. backen.
Den Kuchen auskühlen lassen. Mit Staubzucker (Puderzucker) bestäubt servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.