Bewertung
(41) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
41 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2009
gespeichert: 1.503 (0)*
gedruckt: 4.611 (19)*
verschickt: 83 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
1/2 TL Salz
10 g Hefe
100 ml Wasser, lauwarm
2 EL Öl
Würstchen (z. B. Wiener)
Ei(er)
 n. B. Mohn oder Sesam

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Salz, Hefe, Wasser und Öl einen Hefeteig herstellen und ca. 30 Minuten gehen lassen. Den gesamten Teig wiegen und in 6 gleich schwere Stücke teilen. Die Teigstücke zu ca. 60 cm langen Rollen formen.

Die Wiener Würstchen ca. 2 - 3 Mal diagonal einschneiden, damit die während des Backprozesses nicht platzen. Die Teigrollen um die Würstchen wickeln. Fertige Würstchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und den Teig nochmals 5 Minuten gehen lassen.

Das Ei verquirlen, den Teig bestreichen. Mohn, Sesam darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 - 35 Minuten backen.