Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2003
gespeichert: 62 (0)*
gedruckt: 562 (1)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.07.2002
12.136 Beiträge (ø2,15/Tag)

Zutaten

300 g Sojasprossen, frische
1/2  Hähnchen, gegart
Frühlingszwiebel(n)
2 EL Miracel Whip
4 EL Orangensaft
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sprossen waschen, abtropfen lassen. Brathähnchen enthäuten, Knochen entfernen und das Fleisch in Streifen schneiden. Sprossen in eine Schüssel füllen und die Hähnchenstreifen sowie die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln darüber geben.
Eine Soße zubereiten aus Miracel Whip, Orangensaft, Salz und Pfeffer und darüber gießen und vorsichtig vermengen. Wer's noch fruchtiger mag, kann auch ein wenig filetierte, gewürfelte Orangenscheiben oder Ananas dazugeben.