Salat
Fleisch
Gemüse

Rezept speichern  Speichern

Schneller Hähnchen - Sprossen - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.03.2003



Zutaten

für
300 g Sojasprossen, frische
½ Hähnchen, gegart
2 Frühlingszwiebel(n)
2 EL Miracel Whip
4 EL Orangensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Sprossen waschen, abtropfen lassen. Brathähnchen enthäuten, Knochen entfernen und das Fleisch in Streifen schneiden. Sprossen in eine Schüssel füllen und die Hähnchenstreifen sowie die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln darüber geben.
Eine Soße zubereiten aus Miracel Whip, Orangensaft, Salz und Pfeffer und darüber gießen und vorsichtig vermengen. Wer's noch fruchtiger mag, kann auch ein wenig filetierte, gewürfelte Orangenscheiben oder Ananas dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

culinaryfairy

Hat mir gut geschmeckt. Habe noch ein paar Tropfen Sojasauce dazu gegeben und dafür das Salz weggelassen. Das macht das ganze etwas pikanter! LG culinaryfairy

06.12.2006 09:03
Antworten
Awlona

Kleiner Zusatz von mir..... Die Frühlingszwiebeln sind mir in letzter Zeit immer arg scharf und streng......warum eigentlich????? Habe diesen Salat gestern mal wieder gemacht und eine Stange reicht allemal aus!!!!!! LG Awlona

12.05.2004 23:48
Antworten
Lollipop

Schnell und lecker. Danke fürs Rezept. LG Lollipop

10.05.2004 10:21
Antworten
schmidtskatze

Ich kann mich meinem Vorgänger nur anschließen. Man muß es ausprobiert haben. Dann schreibt man auch auf jeden Fall, daß es lecker schmeckt.

21.04.2004 15:39
Antworten
wklaus

Das war lecker. Habs nachgemacht. Lieben Gruss Klaus

14.04.2004 01:53
Antworten
Awlona

Hallo Otto, kann es sein dass du mich auf dem Kieker hast ;-) - siehe Kommentar zu den gefüllten Champignons, auch vom 2.2.? Kritik ist ja OK, aber "Wäre hier besser aufgehoben" ist bißchen stichelig, oder? Da die restlichen Zutaten ansonsten ziemlich "fade" sind gibt gerade das Fleisch von dem Brathähnchen den guten Geschmack. Finde ich.... Trotzdem liebe Grüße Awlona

05.02.2004 01:10
Antworten
otto42

Hallo, eingebratene Hähchenbrust in Streifen währe hier besser aufgehoben otto

02.02.2004 21:29
Antworten