Putengeschnetzeltes Asia


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 27.07.2008



Zutaten

für
350 g Putenfleisch
1 Zwiebel(n)
3 EL Öl
1 TL Currypulver
½ TL Salz
1 EL Sojasauce
100 ml Wasser
2 EL Weißwein
100 ml Sahne
1 EL, gestr. Speisestärke
2 Scheibe/n Ananas
160 g Sojasprossen
½ Banane(n)
1 EL Mandel(n), gehobelt
2 EL Mandarine(n) aus der Dose
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Putenfleisch waschen mit Küchenpapier abtupfen, in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, das Fleisch anbraten, die Zwiebel zugeben, anschwitzen. Currypulver, Salz und Sojasoße darüber geben, mischen.

Wasser und Weißwein mischen, das Fleisch ablöschen, ca. 10 Minuten garen. Das Fleisch probieren. Sahne und Speisestärke mischen, die Soße damit binden, nochmals aufkochen lassen. Je nach Bedarf noch etwas Flüssigkeit zugeben.

Die Ananas in kleine Stücke schneiden, zugeben. Sojasprossen ebenfalls zugeben. Die Banane in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und untermischen. Mandeln anrösten, über das Geschnetzelte streuen. Mandarinenstücke auf das Putengeschnetzelte legen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.