Bewertung
(64) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
64 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.07.2008
gespeichert: 1.410 (2)*
gedruckt: 19.668 (62)*
verschickt: 127 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2007
1.141 Beiträge (ø0,25/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Rollbraten vom Schwein
Zwiebel(n)
Tomate(n)
Lorbeerblätter
Knoblauchzehe(n)
Wacholderbeere(n)
1 EL Salz
1 TL Thymian
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Koriander
1 TL Honig
250 ml Weißwein, herb
500 ml Wasser
6 Körner Pfeffer, grüner
1 EL Mehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen, eine Kasserolle mit 1/2 L Wasser füllen.
Das gewaschene Fleisch hinein legen. Nun kommen die Gewürze und Gemüse seitlich verteilt hinzu. Bei 200 Grad 1 Stunde und 10 Minuten braten lassen. Den Braten nach dieser Zeit umdrehen und den Honig mit dem Weißwein hinzu gießen, noch weitere 35 Minuten garen lassen.
Streicht man den Honig auf das Fleisch, so ergibt es eine braune Kruste.
Nach 1 Stunde und 45 Minuten den Backofen ausschalten und 10 Minuten das Fleisch ruhen lassen.

Die Sauce mit Mehl andicken. Das Fleisch anschließend in Scheiben schneiden und servieren.

Tipp:
Hierbei wird das Fleisch im eigenen Fett gebraten und es wird kein Fett zusätzlich gebraucht.