Bewertung
(42) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
42 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2003
gespeichert: 1.704 (2)*
gedruckt: 18.180 (10)*
verschickt: 254 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.03.2002
180 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

200 g Mehl (Dinkelvollkornmehl, kann auch jedes andere Mehl sein)
80 ml Wasser
100 g Butter
800 g Gemüse, gemischtes (z. B. Karotten, Blumenkohl,Brokkoli,Paprika,Lauch...)
200 g Sauerrahm
Ei(er)
100 g Käse (geriebener Pecorino)
  Salz und Pfeffer
  Thymian
  Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 220 kcal

Aus Mehl, Wasser, Butter und einer Prise Salz einen Mürbteig bereiten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und eine Stunde kalt stellen.
Das Gemüse putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Kurz mit etwas Olivenöl andünsten, kräftig würzen und abkühlen lassen.
Den Teig ausrollen und eine gefettete Springform damit auskleiden. Backpapier in gleicher Größe aussschneiden, auf den Teig geben, mit Linsen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10 Minuten vorbacken. Danach Papier und Linsen entfernen.
Das Gemüse mit dem Sauerrahm und den Eiern vermengen. Die Masse auf dem Teigboden verteilen, mit Käse bestreuen. Bei 200 Grad etwa 45 Minuten backen.
Lauwarm zu Salat servieren.