Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2008
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 334 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.03.2005
122 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

3 Stück(e) Kabeljaufilet(s), frisch oder tiefgefroren
8 EL Kokosmilch
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 Stange/n Zitronengras (oder 1 gehäufter TL gemahlenes)
1/2 TL Ingwer
1 TL Kurkuma
Chilischote(n), frisch oder getrocknet
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes die Filets waschen und trocken tupfen. Dann die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in der Küchenmaschine zusammen mit der Chilischote und dem Zitronengras klein schneiden. Nach und nach erst die Kokosmilch und dann Ingwer und Kurkuma dazugeben, am Schluss noch eine gute Prise Salz und Pfeffer.

Die Filets in eine Auflaufform geben und mit der Paste bestreichen. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 20 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit die Filets wenden.

Dazu gibt es bei uns Wildreis und Salat.