Bewertung
(49) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
49 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2008
gespeichert: 4.749 (2)*
gedruckt: 15.555 (24)*
verschickt: 169 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2005
10.274 Beiträge (ø1,99/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Stange/n Zimt
2 TL Kreuzkümmel
8 EL Olivenöl
1/2 Bund Minze, frische
Chilischote(n), rote
Knoblauchzehe(n)
600 g Lammlachse
Aprikose(n)
  Meersalz
  Pfeffer, weißer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zimtstange und den Kreuzkümmel mörsern. Die Minze und die Chilischote fein hacken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Alles mit dem Öl mischen.
Das Fleisch in Würfel schneiden. Das Fleisch mit der Marinade mischen und mindestens 4 Stunden (besser über Nacht) marinieren.

Die Aprikosen halbieren und entkernen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abwechselnd mit den Aprikosen auf Schaschlikspieße stecken.
Die Spieße unter Wenden 6-10 Minuten grillen.

Alternativ kann man die Spieße auch in der Pfanne braten. Hierfür die Spieße von beiden Seiten kurz (je 1-2 Minuten) und kräftig anbraten. Dann auf eine Platte geben und im vorgeheiztem Ofen bei 80° für weitere 15 Minuten garen lassen.
Die Spieße mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Alternativ zu Aprikosen kann man auch frische Feigen verwenden.
Gegrillte Lammspieße
Von: Maren Jahnke, Länge: 1:51 Minuten