Käsesoufflé


Rezept speichern  Speichern

locker und luftig

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 24.07.2008 454 kcal



Zutaten

für
50 g Butter
200 g Käse, geriebener
50 g Mehl
250 ml Milch
4 Eigelb
6 Eiweiß
Gewürz(e) nach Geschmack
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
454
Eiweiß
23,41 g
Fett
34,52 g
Kohlenhydr.
12,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Butter und Mehl in einem Topf hell anschwitzen. Die Milch mit dem Schneebesen einrühren, wobei ein dickflüssiger Brei entsteht. Abkühlen lassen, dann Eigelbe und Käse einrühren. Das Eiweiß steif schlagen und den Eischnee unter die Masse heben. Mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen nach Belieben abschmecken.

Auf der zweiten Schiene von unten 30 Minuten bei 200°C backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chipsmaus

Hallo Julchen dies war mein allererstes Soufflè überhaupt und ich muß sagen : spitzenmäßig ist es geworden. es hat uns vorzüglich gemundet und sah ebenfalls sehr hübsch(!!) aus. Vielen lieben Dank für dies tolle Rezept, das wird unbedingt wiederholt. Ich hatte noch ein wenig 8-Kräuter tiefgefroren , sowie Muskat zugegeben. es war einfach oberlecker ! Liebe Grüße sendet Dir Chipsmaus aus Hamburg

04.09.2015 14:11
Antworten
Küchenhummel

Lecker-leichtes Rezept, danke! Wir haben die Form ausgebuttert und mit Parmesankäse ausgestreut... Das machen wir bestimmt noch mal.

02.02.2013 21:06
Antworten
Bond008

Perfekt! Habe schon eine Menge Souffles gemacht, aber das hier war echt super. mit etwas weiswein, Muskat und Gruyere, Emmentaler und Cheddar war es ein Gedicht. Die Förmchen habe ich gefettet und dann mit Paniermehl bestäubt, dann gehts besser raus. 5* von mir. LG Gunter

06.01.2013 21:05
Antworten
SandraSjaan

Hallo Julchen, und ich dachte immer, Soufflé machen sei schwierig. Ich hab noch Knoblauch und Basilikum mit rein. War sehr lecker! Oh ach ja, funktioniert auch mit nur 4 Eiweiß. Hatte zwei Eier zu wenig :o) LG Sjaan

03.08.2011 20:06
Antworten
ManuGro

Hallo, dieses Käsesoufflé ist wirklich besonders fein. Die Zubereitung ist leicht und gelingsicher. Ich hatte 100 g geriebenen Emmentalen und 100 g light-Käse verwendet. Abgeschmeckt habe ich mit Salz, Pfeffer, Muscatnuss und etwas Knoblauchpulver. Muss ich wieder machen, sonst bekomme ich Ärger mit meiner Familie. Fotos werden noch hochgeladen. LG+dks ManuGro

29.05.2011 20:27
Antworten