Braten
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Maisblini mit Dill - Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 24.07.2008



Zutaten

für
75 g Mehl
125 ml Buttermilch
2 Ei(er)
1 Msp. Salz
½ TL Backpulver
1 EL Butter
100 g Mais aus der Dose
etwas Öl
200 g Crème fraîche
2 EL Dill, klein gehackt
2 EL Schnittlauch, klein geschnitten
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Für die Blini das durchgesiebte Mehl mit der Buttermilch verrühren und für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Danach die Eier mit dem Salz, Backpulver und der Butter einrühren. Anschließend den Mais hinzugeben und vermischen.

Die Blini können nun im Öl in einer erhitzten Pfanne herausgebacken werden. Dabei verteilt man kleine Häufchen der Mischung in der Pfanne.

Für den Dip die Creme fraiche mit den Kräutern und Salz und Pfeffer anrühren. Dazu passen gut Radieschen oder ein grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.