einfach
Einlagen
gekocht
Gluten
kalt
Lactose
Schnell
spezial
Suppe
Süßspeise
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Buttermilchsuppe

erfrischend für den Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 3.21
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 24.07.2008 399 kcal



Zutaten

für
1 Liter Buttermilch
100 g Rosinen
100 g Graupen (Perlgraupen)
100 g Zucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
1 Prise(n) Salz
250 ml Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
399
Eiweiß
12,90 g
Fett
1,94 g
Kohlenhydr.
79,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Rosinen waschen. Zusammen mit dem Salz und den Graupen in ca. 250 ml Wasser zum Kochen bringen. So lange kochen, bis die Graupen gar sind. Das Puddingpulver mit etwas Wasser anrühren, in die kochende Flüssigkeit geben und vom Herd nehmen. Nun in die dickflüssige Masse nach und nach die Buttermilch einrühren, aber nicht mehr kochen lassen. Zum Schluss mit Zucker abschmecken und servieren.

Tipp: Schmeckt auch mit Backpflaumen anstatt Rosinen sehr gut.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, super lecker kann ich nur sagen...mit Backpflaumen werde ich sie demnächst mal testen..ich liebe Backpflaumen :-) Liebe Grüße W o l k e

19.07.2019 21:49
Antworten
M_i_r_a

Sooooo lecker und gerade wenns heiß ist. Einfach super gut. Danke für das tolle Rezept

19.07.2016 11:18
Antworten
tbehlert

Einfach köstlich ,,,,,,,, super lecker. Schmeckt wie von meiner Mama.

15.04.2016 13:16
Antworten
nijoka

Hallo LIZ, genauso hat meine Oma sie immer gekocht!!! Köstlich! Am besten schmeckt die Suppe lauwarm....! Danke, für die schöne Kindheitserinnerung! LG, nijoka

06.10.2010 11:38
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich habe von dieser Suppe zwar schon oft gehört, selbst gegessen/gekocht erst jetzt und ich muss sagen, sie schmeckt echt lecker. Also die wird es auf jeden Fall öfter geben. LG Conny

25.08.2010 18:47
Antworten
Saphiraa

Ich glaube es nicht!!! Ich suche dieses Rezept schon so lange! Meine Großmutter hat es immer gemacht und ich hab es geliebt! Das müssten genau die Zutaten sein, die sie auch immer verwendet hat! Werde ich schnelltsmöglich ausprobieren und dann berichten ... LG

23.02.2010 11:15
Antworten
rommel69

Hört sich lecker an, obwohl ich die herzhafte Variante bevorzuge.

10.12.2008 10:10
Antworten
The_Poet

Suuper lecker!!! Kenne ich auch von früher.......da werden Kindheitserinnerungen wach!!! Danke für dein Rezept! P.

03.09.2008 15:44
Antworten
manuela-one

Lecker Rezept, kenn es noch von früher. Meine Omi hat es immer so gemacht. Schön es hier wieder entdeckt zu haben =)) lg. manuela

27.08.2008 14:18
Antworten