Bewertung
(158) Ø4,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
158 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2008
gespeichert: 3.297 (15)*
gedruckt: 34.832 (92)*
verschickt: 148 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Butter
1 Prise(n) Salz
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 m.-große Ei(er)
200 g Mehl
3 TL Backpulver
3 EL Sahne
600 g Äpfel
50 ml Zitronensaft
  Für den Guss:
200 g Schmand
2 m.-große Ei(er)
75 g Zucker
1 Pck. Saucenpulver (Dessertsauce Vanillegeschmack)
1 EL Puderzucker
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Den Backofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen. Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Sahne zufügen und unterrühren.

Eine Springform (26 cm) fetten und den Teig darin glatt streichen. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Früchte mit Zitronensaft beträufeln. Auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Den Kuchen ca. 12 Min. vorbacken.

Für den Guss Schmand, Eier, Zucker und Soßenpulver verrühren. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Schmandguss über die Äpfel gießen. Anschließend bei der gleichen Temperatur nochmals ca. 50 Min. backen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Auf einer Tortenplatte anrichten und den Puderzucker darauf verteilen.