Pfunds - Muffins


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei, eifrei, milchfrei

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 23.07.2008



Zutaten

für
500 g Pellkartoffel(n)
500 g Hackfleisch vom Rind
450 g Suppengemüse, TK
500 g Paprika, in Streifen, TK
etwas Wasser
100 g Zwiebel(n), klein geschnitten
3 TL Salz
Muskat, frisch geriebene
1 TL Zucker
500 g Mais, gemahlen
5 Chilischote(n), mit gemahlen, rote trockene
10 Pfefferkörner, gemahlen
1 Tüte/n Backpulver
100 g Tomatenmark
250 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltiges, eventuell mehr
Salz
Fett, für 2 Muffinsbleche a 12 Mulden
24 Kirsche(n), TK

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Rührschüssel mit Rührhaken auf kleiner Stufe laufen lassen, gepellte Kartoffeln, wenn zu groß durchschneiden, in die Schüssel geben, ein wenig höher stellen und im nu ist es ein schönes Mus.
Das Rinderhack zufügen, weiterhin auf kleiner Stufe rühren lassen.
Das Suppengemüse samt Paprika mit ca. 100 ml Wasser ca. 5 min kochen, dann dazu geben.
Nun noch die Zwiebeln und ca. 2 Tl Salz und geriebene Muskatnuss, Tomatenmark aus der Tube drücken und rein damit.
500 g Mais mit Pfeffer und 5 roten trockenen Chilischoten mahlen, mit Zucker und Backpulver vermischen und in die Rührschüssel geben, nun wird sich die Masse um/auf den Rührstab wickeln, dies lösen und rühren - soviel Wasser beigeben, dass es eine geschmeidige Masse ergibt, mit Salz abschmecken.

Esslöffelweise in die ausgefetteten Muffinsmulden geben, mit einem Esslöffelrücken, diesen immer wieder in kaltem Wasser tauchen, die Teigmasse glatt streichen, in jede Muffinsmulde nun noch 1 TK - Kirsche drücken.
In den kalten Backofen, auf 2 Schübe (Rost und Backblech) je ein Muffinsblech stellen, bei ca. 130°C Umluft ca. 40-45 min backen.

2-3 Stück ersetzen eine Mahlzeit.

Eigenes Rezept

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.