Gemüse
Vorspeise
Sommer
Auflauf
Vegetarisch
Beilage
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Winter
Herbst
Resteverwertung
Trennkost
cross-cooking

Rezept speichern  Speichern

Auflauf mit Karotten, Orangen und Mohn

Gemüseauflauf , sehr kalorienarm und mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.07.2008



Zutaten

für
700 g Karotte(n), in dünnen Stiften
1 Porreestange(n), in Ringe geschnitten
200 ml Orangensaft, frisch gepresst
2 EL Honig
1 Knoblauchzehe(n), sehr fein gehackt
1 TL Fünf-Gewürz-Pulver
2 TL, gehäuft Thymian, gehackt
Salz und Pfeffer
1 EL Mohn
2 Zweig/e Thymian
etwas Orangenschale, abgeriebene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Karotten und Porree in Salzwasser 5-6 Minuten kochen, gut abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Orangensaft, Honig, Knoblauch, Fünf-Gewürz-Pulver und Thymian mischen und zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Form zudecken und den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen, bis das Gemüse gar ist. Mit Mohn bestreuen, mit Thymianzweigen und Orangenabrieb garnieren.

Statt Orangensaft passt auch Zitronen- oder Limettensaft! Der Auflauf passt gut zu Fisch oder Geflügelfilets aber auch zu Reis, Couscous oder gebratenem Tofu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, würde mich interessieren, wie viele kcal der Auflauf hat. Vielen Dank und LG :)

30.04.2010 22:27
Antworten
powerelse

Hallo Isi! Freut mich sehr, daß dir der Auflauf auch so gut schmeckt!! Vielen Dank für den netten Kommentar und die Bewertung :-) Lg.

02.01.2009 23:47
Antworten
Isi1985

Hallo Powerelse, hab mir gerade diesen Auflauf schmecken lassen. War echt superlecker, diese Kombination aus süß und herzhaft!! Wird bestimmt mal wieder aufn Tisch kommen. :)

01.01.2009 21:48
Antworten