Hirtensuppe

Hirtensuppe

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 27.02.2003



Zutaten

für
1 kg Gehacktes, halb/halb
1 Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
1 Dose/n Tomatenpaprika
1 Glas Zwiebel(n) (Silberzwiebeln)
1 Dose/n Champignons oder Spargelspitzen
1 Pck. Tomate(n), passierte
1 Dose/n Tomate(n), geschälte
2 Dose/n Gulaschsuppe
1 Flasche Sauce (Barbece-Sauce)
1 Knolle/n Knoblauch
Salz und Pfeffer
viel Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gehacktes anbraten und kräftig würzen, Gemüsezwiebel grob würfeln und mitbraten, alle Zutaten von "flüssig" nach "fest" hinzufügen und ca. 30 min. köcheln lassen. Den Knoblauch zum Schluss in die fertige Suppe pressen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hupfbaer

Habe für heute Abend die Hirtensuppe gemacht, bin sehr begeistert. Ist schnell gemacht, schmeckt verdammt gut. LG Fred

31.10.2006 11:07
Antworten
webas

Die mach ich an meinem Geburtstag!!!! Da läuft mir jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. LG webas

03.04.2005 23:13
Antworten
ulliratsch

Hab ich schon gespeichert.Hirtensuppe kannte ich noch nicht.Bin schon ganz neugierig drauf. Danke für das Rezept. LG ulliratsch

22.01.2004 23:05
Antworten
urs12

Hirtensuppe habe ich bis jetzt nicht gekannt werde sie speichern und bei gelegenheit nachkochen Danke für das rezept Gruss Urs

20.01.2004 13:32
Antworten
Kaffeetante2

Hallo Granny-42 und alle anderen: Ich liebe Hirtensuppe!! Sie ist auch der Renner auf allen Geburtstagen und sogar als Mitternachts-Abschluss bei der Hochzeit meiner Freundin gab es sie. Aber da es so viele verschiedene Rezepte gibt, schreibe ich euch meines auch noch auf: Hirtensuppe für 10 Personen Zutaten: 1kg Gehacktes 2-3 Zwiebeln Salz, Pfeffer, Paprika 3 Dosen Gulaschsuppe 3 Gläser Pußta-Salat ohne Saft 1 Glas Champignons mit Saft 1,5 - 2 Brühwürfel Zubereitung : Das Gehackte und die Zwiebeln im Topf anbraten. Würzen. Mit den restlichen Zutaten vermischen und mit 2 Bechern Sahne 20 Min aufkochen Evtl. nachwürzen Granny, ich werde dein Rezept auf jeden Fall ausprobieren. Die Abwechslung machts! Mmmmh! LiGrü Kaffeetante2

14.11.2003 22:43
Antworten
Galimero

Habe gestern komplett den Plan umgeworfen und die Suppe gekocht. Ich habe sowohl Pilze als auch Spargel zugefügt. Suppe schmeckt klasse und bei der Masse, gibt es die bei der nächsten Party wieder. Danke für das klasse Rezept.

10.09.2003 07:42
Antworten
Galimero

Hört sich interessant und ganz nach meinem Geschmack an. Abgespeichert ist es bereits, nun weiß ich auf jeden Fall schon, was es am nächsten Samstag zu Essen gibt.

09.09.2003 13:40
Antworten