Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2008
gespeichert: 140 (0)*
gedruckt: 3.238 (5)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2003
17 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
200 g Butter
50 g Butterschmalz
80 g Zucker
25 g Mandel(n), gehackt
200 g Rosinen
150 g Zitronat
160 ml Milch
25 g Hefe
 n. B. Puderzucker
 etwas Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung ausheben. Die Hefe in der Milch auflösen und in die Mulde gießen. Etwas Mehl in die Flüssigkeit einarbeiten und ca. 10 min. stehen lassen.

Jetzt die restlichen Zutaten - mit Ausnahme der Rosinen - zufügen und daraus einen glatten Teig kneten. Jetzt die Rosinen einarbeiten. Den Teig zu einem Brot formen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech solange gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat. Bei 180° Umluft 40 - 45 min. backen.

Aus dem Puderzucker mit Zitronensaft eine Glasur anrühren. Das Osterbrot auf einem Gitter etwas abkühlen lassen und dann mit der Glasur bestreichen.