Bewertung
(16) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2008
gespeichert: 383 (0)*
gedruckt: 6.429 (7)*
verschickt: 51 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.03.2008
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

5 große Paprikaschote(n), möglichst rote
2 große Ei(er)
125 g Reis
1 Pck. Wurst (Teewurst)
50 g Schwarzwälder Schinken, gewürfelt
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver
1 große Zwiebel(n)
1 Prise(n) Knoblauchpulver
300 g Hackfleisch, gemischt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten aushöhlen. Den Reis wie gewohnt in Salzwasser kochen. Alle weiteren Zutaten miteinander vermengen. Die Paprikaschoten damit füllen und dann in eine Auflaufform stellen. Danach bei 180 °C für ca. 50 min. backen.

Serviert werden die gefüllten Paprika mit einer leckeren Soße und einer Scheibe Brot oder mit einem knackigen Salat. Das Wichtigste hier an dem Rezept ist die Teewurst, die darf man nicht vergessen!