Creme für Tortenboden


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

superschnell und ohne großen Aufwand - schmeckt immer

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

3 Min. simpel 22.07.2008



Zutaten

für
1 Becher Schmand
1 Becher süße Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Beutel Cremepulver (Paradiescreme, Vanille)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Minuten
Die Zubereitung ist ganz einfach: Alle o.g. Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer kurz miteinander verrühren. Ruck zuck ist die Creme fertig!

Die Masse dann auf dem Tortenboden verteilen.

Tipp: Man kann sie dann je nach Bedarf mit Obst belegen, mit Tortenguss überziehen o.ä.

Diese Variante erspart die lästige Puddingkocherei usw. - einfach probieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, ein super Rezept. LG Brigitte

13.08.2021 11:45
Antworten
yusshi

Das Rezept ist genial! Da ich in Österreich wohne, habe ich anstatt Schmand Sauerrahm genommen. Das Ergebnis war mir zu wenig süß, da meine Beeren etwas sauer waren, aber ein EL Puderzucker hat das erledigt. Geht super schnell und schmeckt besser als vom Konditor fast. Danke!!

31.07.2021 21:04
Antworten
hasi95

Funktioniert auch sehr gut ohne Sahnesteif.

20.08.2020 17:52
Antworten
Chapo1966

Wow schnell einfach und super lecker. 5 Sterne

20.05.2018 09:45
Antworten
küche2012

Hallo, Ich denke es könnte auch mit Doppelrahm -Frischkäse funktionieren . Den kann man ja auch in manchen Rezeptanleitungen finden . Also ich probier es mal aus und gebe einfach mal wieder ne Info LG küche2012

10.05.2015 10:55
Antworten
Tschibi

Klingt ja total easy breasy...Was kann ich denn statt Schmand nehmen?? In Österreich gibts das ja nicht Ganz liebe Grüsse

10.03.2014 20:09
Antworten
helgafado

Hallöle, "perfekt" weil soooo schnell gemacht wenn die Zeit klemmt. Zwei Obstböden her, um den Einen den Tortenring, die schnelle Creme darauf, den zweiten Obstboden aufsetzen, wieder Creme, Obst nett aufsetzen, Tortenguß darüber und ab in den Kühlschrank. Wenn gut durchgekühlt den Tortenring mit einem Messer oder einer Palette entfernen, die restliche Creme ringsherum verteilen, mit Krokant oder geröstete Mandeln bestreuen und fertig. Toll, echt, ich bin begeistert. Ich hatte hierfür 2x das Rezept genommen. Fotos folgen. Danke, Danke, Danke!!! :-))

17.10.2013 17:49
Antworten
BieneEmsland

Nein, muss man nicht! LG BieneEmsland

19.09.2012 08:36
Antworten
babydoll65

hallo,habe eine frage muss man die sahne erst steif schlagen ?

17.05.2012 15:19
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich hab deine Creme ausprobiert und bin begeistert! Sie ist super schnell gemacht und sehr lecker! Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

10.05.2010 11:30
Antworten