einfach
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Lactose
Low Carb
Schnell
Sommer
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Putengeschnetzeltes mit Brokkoli

Durchschnittliche Bewertung: 3.85
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.07.2008 334 kcal



Zutaten

für
300 g Brokkoli, frisch oder TK
1 Zwiebel(n)
2 Putenschnitzel
2 TL Öl
2 TL Mehl
200 ml Gemüsebrühe
4 EL Sahne
Salz und Pfeffer
Muskat, frisch gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
334
Eiweiß
42,27 g
Fett
13,35 g
Kohlenhydr.
11,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Brokkoli in Röschen teilen, waschen und in Salzwasser bissfest gar kochen.

Die Zwiebel schälen, ringelig schneiden. Die Putenschnitzel in 1 cm breite Streifen schneiden und im heißen Öl anbraten. Die Zwiebeln dazu geben und glasig braten. Mehl über Fleisch und Zwiebel stäuben und die Brühe dazu gießen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Sahne dazu geben und gut unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Vor dem Servieren den Brokkoli unter das Geschnetzelte mischen.

Reis oder Kartoffeln dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ich2312

Kann leider kein 2 tes Bild hochladen

27.10.2019 17:57
Antworten
Ich2312

koche es heute erneut..mit Pilzen und selbstgemachtem kartoffelpü:)

27.10.2019 17:17
Antworten
Ich2312

hab n Bild hochgeladen..anscheinend..wo s dass anzeigt?! keine Ahnung:)

10.10.2019 18:33
Antworten
Ich2312

SCHON mehrfach gekocht..heute mit Möhren und Pilze dazu.. lecker und einfach... dazu gab's Penne:)

10.10.2019 18:17
Antworten
Sandybee

Vielen Dank für deinen Kommentar und das tolle Foto! Freut mich, wenn es euch geschmeckt hat! Lg, Sandra

02.09.2018 21:01
Antworten
Sandybee

'Hallo zusammen! Es freut mich, dass euch das Geschnetzelte schmeckt! Lg, Sandy

10.01.2009 18:01
Antworten
Mama0007

Hallo Sandy! Ich sage nur "sehr Lecker" :-) Werde ich wieder kochen denn die Kinder waren begeistert:-) Liebe Grüße Daniela

09.01.2009 20:57
Antworten
Frülein

halli hallo, von mir gibts volle 5 sterne, einfach lecker, hab mischgemüse (karotten, karfiol und brokkoli) genommen und vorher püriert, und dann dazugetan einfach genial, danke fürs rezept, zählt zu meinen lieblingsrezepten lg babsi

21.12.2008 16:51
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Habe das Gericht Heute genau nach Rezept gemacht. Ich kann nur sagen SUPER LECKER. Da sollte mann nichts dran verändern. Gruß Inge

25.11.2008 17:04
Antworten
daja

Ein sehr leckeres Rezept! Ich habe allerdings noch etwas mehr Gemüse rangetan, damit es noch bunter aussieht (na ja, eigentlich mussten die Möhren weg ;-) war aber auch so sehr lecker!) LG, Daja

03.11.2008 07:14
Antworten