Bewertung
(6) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.07.2008
gespeichert: 157 (0)*
gedruckt: 784 (5)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2004
2.749 Beiträge (ø0,5/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kl. Kopf Blumenkohl
1 Becher süße Sahne
200 ml Milch
20  Scampi
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Petersilie, glatte
  Muskat
  Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
500 g Spaghetti oder Makkaroni

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen, in Salzwasser gar kochen, dann kalt abschrecken. Die Hälfte der Röschen zur Seite stellen.

Die andere Hälfte Blumenkohl mit der Gemüsebrühe pürieren. Dieses Püree mit Sahne und Milch erhitzen, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und zu einer Sauce einköcheln lassen - nicht zu dick und vorsichtig mit der Hitze! Zum Schluss die sehr fein gehackte Petersilie dazu geben.

Die Spaghetti bissfest kochen.

Die Scampi von Darm und Schale befreien und gründlich waschen. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die zur Seite gestellten Blumenkohlröschen darin anbraten. Die Scampi und den Knoblauch dazu geben und braten, bis die Scampi gar sind - das dauert nur 2-3 Minuten.

Zum Servieren die Spaghetti auf die Teller geben, jeweils Sauce darüber geben und Scampi und Blumenkohlröschen darauf legen.

Falls von der Soße etwas übrig bleibt, kann diese einfach mit etwas Brühe verlängert und am nächsten Tag als Suppe serviert werden.