Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2003
gespeichert: 175 (0)*
gedruckt: 2.535 (4)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.361 Beiträge (ø0,22/Tag)

Zutaten

300 g Pflaume(n), getrocknet
50 g Aprikose(n), getrocknet
1 Prise(n) Ingwer
1 EL Zimt
2 EL Honig
1/2  Zitrone(n), den Saft
Entenbrust, filetiert
Schalotte(n)
500 g Staudensellerie
2 Becher Crème fraîche
Apfel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pflaumen und Aprikosen in 350 ml heißem Wasser ca. 1 Stunde einweichen.
Apfel schälen, entkernen und fein würfeln. Eingeweichte Früchte abtropfen lassen, dabei das Einweichwasser auffangen. Früchte in Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Das Obst und den Ingwer, Einweichwasser, Zimt, Honig und Zitronensaft in einem kleinen Topf mischen und aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Min. unter häufigem Rühren köcheln lassen (man kann das ganze auch pürieren).
Entenbrustfilet mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und die Fettseite kreuzweise einritzen. Entenbrustfilets zuerst auf der Hautseite anbraten, dann wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Staudensellerie putzen und in feine Scheiben schneiden. Entenbrustfilet herausnehmen und in Folie warm halten. Schalotten und Sellerie im Bratfett andünsten, würzen und mit Creme fraîche verfeinern.