Lockere Pfannkuchen


Rezept speichern  Speichern

mit Mineralwasser

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.07.2008 397 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
100 g Mehl
etwas Milch
etwas Mineralwasser
Öl oder Margarine zum Ausbacken

Nährwerte pro Portion

kcal
397
Eiweiß
14,29 g
Fett
20,34 g
Kohlenhydr.
38,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Mehl in eine Schüssel geben und die Eier hineinschlagen. Jeweils einen Schuss Milch und Mineralwasser zugeben und das Ganze vorsichtig mit einem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten. Danach nach Gefühl weiter so viel Milch und Mineralwasser hinzugeben, bis ein dünnflüssiger Teig entstanden ist. Wer möchte, kann den Teig jetzt noch etwas ruhen lassen - aber ich bin meistens zu ungeduldig und fange gleich an.

In einer Pfanne etwas Öl oder Margarine erhitzen und den Teig portionsweise hinein geben. Von beiden Seiten schön goldbraun backen. Sofort servieren.

Das schöne an diesem Rezept ist, dass die Pfannkuchen durch das Mineralwasser auch wenn sie dicker werden noch schön locker sind und sehr lecker schmecken. Durch das weglassen von Salz oder Zucker schmeckt zu diesen Pfannkuchen einfach alles.

Tipp: Ich mache sie gerne als Abendessen mit Hackfleischsauce und Salat - aber auch zum Frühstück mit Marmelade oder Zucker bestreut. Mit roter Grütze gefüllt sind sie auch ein prima Nachtisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, sehr lecker und sehr gerne wieder, hatte den Pfannkuchen mit Hackfleischsauce gefüllt und einen gemischten Salat dazu. Liebe Grüße Hobbykochen

29.06.2017 18:23
Antworten
alexchantal010616

wieviel wasser und mlilch sollte man ca nehmen?

12.01.2017 21:47
Antworten
DolceVita4456

Ich habe diese lockeren Pfannkuchen als salzige Variante gemacht. Dazu gab es ein Pilz-Lauch-Ragout. Sehr lecker. LG DolceVita

08.11.2016 10:15
Antworten
Amarandel

Hm, Champignonrahmgemüse. Eine tolle Idee :D Ich glaube ich weiß was es am Wochenende gibt :) Dankeschön! Auf das Bild freue ich mich schon!

31.10.2011 09:46
Antworten
Juulee

So müssen Pfannkuchen schmecken! Klassisch und gut ! Ich habe die Pfannkuchen mit gekochtem Schinken belegt und aufgerollt. Dazu gab es Champignonrahmgemüse! Fotos lade ich hoch. Ein prima Rezept! LG Juulee

31.10.2011 09:35
Antworten
Amarandel

Freut mich das es euch so gut geschmeckt hat :) Mein Schatz war ein absoluter Pfannkuchen-Verachter und hat seine Meinung dank dem Mineralwasser-Zusatz auch geändert :D

21.01.2011 13:51
Antworten
indiangirl

Ich hab deine Pfannkuchen heut gemacht (halt noch mit bißchen Salz, Pfeffer, Muskat gewürzt und mit Schnittlauch gemischt) - dazu einen schönen Romanasalat ... Einfach lecker ! Vor allem gefällt mir, daß die Pfannkuchen ohne Backpulver so schön aufgegangen sind und sie sind wunderbar locker geworden ! Auch von meinem Schatz gibts glatte 5 Punkte ! Er war begeistert und brauchte nicht mal ein Würstchen oder was fleischiges dazu (und er hat schon mal vorsichtshalber gemeckert, weil ich keine Hackfüllung für rein machen wollte) und war richtig happy und hat mir x mal erzählt, daß es super schmeckt ! LG Indiangirl

21.01.2011 13:07
Antworten