Bewertung
(84) Ø4,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
84 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.07.2008
gespeichert: 1.761 (3)*
gedruckt: 9.529 (33)*
verschickt: 90 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2002
3.570 Beiträge (ø0,58/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Weizenmehl
1 Pkt. Trockenhefe
50 g Zucker
250 ml Milch, lauwarme
125 g Butter, zerlassene, abgekühlte
Ei(er)
1/2 TL Salz
  Zitronenschale von 1 unbahandelten Zitrone
1/2 TL Kardamom
200 g Rosinen
 evtl. Orangeat und Zitronat (1-2 EL)
Eigelb
1 EL Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel sieben und gut mit der Hefe mischen. Zucker, Milch, Butter, Eier, Salz, Zitronenschale und Kardamom zufügen. Die Zutaten in etwa 5 Minuten mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Kurz vor Ende der Knetzeit die mit heißem Wasser gewaschenen Rosinen und nach Belieben Orangeat und Zitronat hinzufügen. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen deutlich vergrößert hat.

Den Teig mit Mehl bestäuben und auf einem Backbrett gut durchkneten. Dann zu einer Rolle formen, in 16 Portionen teilen und daraus runde Brötchen formen. Die Brötchen mit großem Abstand auf ein gefettetes Backblech legen und nochmals an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie deutlich größer sind.

Das Eigelb mit der warmen Milch verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. Das Backblech in den Ofen schieben und die Brötchen in 15 - 20 Minuten bei 180° Umluft (Gas Stufe 3) goldgelb backen.