Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2008
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 582 (2)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.05.2008
1.074 Beiträge (ø0,28/Tag)

Zutaten

600 g Aubergine(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Fleischtomate(n)
500 g Hackfleisch vom Rind oder Lamm
1 EL Butter
3 EL Öl (Sesamöl)
1/2 Liter Brühe
  Salz und Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Augerginen schälen, in Scheiben schneiden und gut gesalzen eine halbe Stunde stehen lassen. Zwiebeln schälen und hacken und Knoblauch zerdrücken. Tomaten häuten und in Würfel schneiden.

Butter und Sesamöl in der Pfanne erhitzen, die Auberginenscheiben darin hellbraun anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und trocken tupfen. Die Zwiebeln glasig anbraten, dann das Hackfleisch mit anbraten. Anschließend die Tomatenstücke und den Knoblauch mit dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der Brühe ablöschen und ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Dann die Auberginen wieder dazu geben und alles weitere 20 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken.