Zitronengras - Entenbrust - Spieße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.07.2008



Zutaten

für
800 g Entenbrust (Flugentenbrust)
200 g Aubergine(n)
4 Stängel Zitronengras
Kräuterbutter

Für die Marinade:

2 Schalotte(n), gehackt
3 cm Ingwer, gehackt
3 EL Fischsauce
3 EL Sojasauce
150 ml Kokosmilch
1 EL Zucker, braun
1 EL Pfeffer
1 EL Salz
1 EL Koriandergrün

Für den Dip:

2 Limette(n)
3 EL Fischsauce
2 EL Sojasauce
1 EL Zucker, braun
1 Schalotte(n), gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Entenbrust von der Haut befreien und längs in sehr dünne Streifen schneiden. Die Auberginen waschen, den Stielansatz entfernen und die Auberginen in passende Stücke schneiden. Die Zitronengrasstängel anspitzen. Entenbrust und Auberginen darauf stecken und dabei die Entenbruststreifen wellen.

Die Zutaten für die Marinade gut miteinander verrühren und die Spieße 2-3 Stunden darin ziehen lassen.

Für den Dip die Limettenschale abreiben und den Saft auspressen. Mit Fischsauce, Sojasauce, Zucker und Zwiebeln mischen.

Die Spieße am Grill rundherum knusprig braten und dabei immer wieder reichlich mit der Kräuterbutter einstreichen.

Den Dip dazu reichen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.